Versandinformationen

Selbstabholung (Versandkostenfrei)

Gilt ab Auslieferungslager. Den Standort bitte vorher anfragen.


Versand nach Deutschland

Gewicht der Bestellung
Versandkosten zzgl. MwSt.
bis 10 Kg
8,50 EUR
bis 20 Kg
13,00 EUR
bis 31 Kg
23,00 EUR

Größere Lieferungen die nicht in dieses Schema passenerfolgen per Spedition zum Selbstkostenpreis, in der Regel 6 Prozent vomWarenwert, mindestens 25 EUR zzgl. MwSt.

Sollte der Wert Ihrer Bestellung geringer als 20 EUR sein,wird Ihnen ein Mindermengenzuschlag i.H.v. 10 EUR zzgl. MwSt. berechnet.

Beinhaltet Ihre Bestellung Produkte der Marke"DICK" im Wert kleiner als 100 EUR zzgl. MwSt., wird Ihnen einMindermengenzuschlag i.H.v. 15 EUR zzgl. MwSt. berechnet.

Versandkostenfreie Produkte sind explizit als solche gekennzeichnet.

Für Reinigungsmittel gelten folgende Versandkosten: Versandeinheitbis 30 Kg, bei Gefahrgut bis 20 Kg jeweils 7,50 EUR zzgl. MwSt.; je weitereVersandeinheit 7,50 EUR zzgl. MwSt. Größere Lieferungen erfolgen per Speditionzum Selbstkostenpreis.


Versand nach Europa

Wir versenden unsere Produkte auch in die folgenden Länder: Österreich, Schweiz, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Ungarn, Island, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden.

Falls Sie den Versand in andere Länder wünschen, kontaktieren Sie uns bitte.

Die Lieferung von Gefahrengütern ist nur in folgende Länder möglich: Belgien, Niederlande, Luxemburg, Dänemark, Frankreich, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweiz, Slowenien, Spanien

Beim Versand in das jeweilige Land fallen gesonderte Gebühren und eventuelle Zuschläge (Zoll- und Sondergebiete, Gefahrengut, etc.) an, welche je nach Bestellung variieren. Beim Versand außerhalb Deutschlands kontaktieren Sie uns bitte vor Ihrer Bestellung, damit wir Ihnen die genaue Höhe der Versandkosten nennen können.



Warenannahme: Beim Empfang ist die Ware sofort auf Schäden zu überprüfen. Wird ein Schaden festgestellt, ist dieser auf den Frachtpapieren oder Zustelldokumenten zu vermerken und vom Zusteller bestätigen zu lassen. Spätere Reklamationen aufgrund von Transportschäden sind durch den Kunden nachzuweisen.